Sie sind interessiert?

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an Christiane Ehmann (ehmann(at)biff.eu).

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich sehr gerne an Katja Braukhane (braukhane(at)biff.eu).

Wir freuen uns auf Sie!

Das Berliner Institut für Frühpädagogik e. V. sucht eine studentische Hilfskraft

Das Berliner Institut für Frühpädagogik e. V. (BIfF) ist ein unabhängiges Fortbildungsinstitut, das sich mit der Analyse und Weiterentwicklung der Pädagogik der frühen Kindheit beschäftigt. Als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis hat es sich zur vorrangingen Aufgabe gemacht, wissenschaftliche Erkenntnisse so aufzubereiten, dass sie für die Praxis nutzbar werden und die Erfahrungen der Praxis gleichzeitig einen Weg in akademische Überlegungen der Frühpädagogik finden können. Im Rahmen seiner Arbeit führt das BIfF  Seminare für Erzieher*innen, Prozessbegleitungen und Projekte rund um das Thema 'Pädagogik der Kindheit' durch.

Zur Unterstützung der Verwaltung in dem Projekt ‚Kompensatorische Sprachförderung im Jahr vor der Einschulung‘ suchen wir ab Oktober 2021 eine studentische Hilfskraft (10 Std./Woche).

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:
•    Vor- und Nachbereitung von Fortbildungsveranstaltungen,
•    Verwaltung von An- und Abmeldungen,
•    Erstellung von Seminareinladungen und Teilnahmebestätigungen und
•    Vorbereitung von Seminarunterlagen für Dozierende.

Wir erwarten von Ihnen:
•    Teamfähigkeit,
•    sorgfältiges und selbständiges Arbeiten,
•    kommunikatives Geschick und
•    einen sicheren Umgang mit Microsoft Office-Programmen.
Wünschenswert ist eine Affinität für die Themen Fort-/Weiterbildung, Lebenslanges Lernen und/ oder Frühkindliche Bildung

Was wir bieten:
•    Sie erhalten Einblicke in die Projektarbeit des Instituts.
•    Sie arbeiten in einem freundlichen und engagierten Team mitten in Friedrichshain.
•    Sie werden individuell eingearbeitet.
•    Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Werkstudent*innenvertrag samt Sozialversicherung.
•    Sie erhalten pro Stunde 12,50 € netto.
•    Das Institut ist gut an den ÖPNV angebunden.

Sie sind interessiert?
Wenn Ihnen Offenheit und Freundlichkeit im Umgang mit anderen leichtfällt und Sie gut mit MS Office vertraut sind, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an Christiane Ehmann (ehmann(at)biff.eu).

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an Katja Braukhane (braukhane(at)biff.eu).

Bitte beachten Sie, dass sich das BIfF vom 19.07.-06.08.2021 in der Schließzeit befindet und wir uns erst anschließend bei Ihnen melden können.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!