FAQ – Veranstaltungen im BIfF

Wie kann ich mich anmelden?
Sie können sich bei uns schriftlich (postalisch, per Mail oder Fax)  und telefonisch anmelden. Für eine schriftliche Anmeldung können Sie unser Anmeldeformular nutzen. Persönlich können Sie uns unter der Telefonnummer 030 – 74 73 58 66 in der Zeit von 8:00-16:00 Uhr erreichen. Darüber hinaus können Sie sich auch auf unserer Internetseite www.biff.eu für die Fortbildungsveranstaltung Ihrer Wahl anmelden.
Mit der Übermittlung Ihrer Anmeldung (mündlich oder schriftlich), melden Sie sich verbindlich für die entsprechende Veranstaltung an.

Wann bekomme ich eine Rückmeldung zu meiner Anmeldung?  

Sie bekommen innerhalb von 14 Tagen nach Eingang Ihrer Anmeldung von uns eine Anmeldebestätigung per Post zugesandt. Diese schicken wir an die von Ihnen angegebene Adresse. Sollte das Seminar voll belegt sein, informieren wir Sie auch in diesem Falle schriftlich und innerhalb von 14 Tagen.

Wann muss ich meine Veranstaltung bezahlen?
Mit Erhalt Ihrer Anmeldebestätigung/Rechnung bitten wir Sie, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Schreibens an uns zu überweisen. Sollte dies aus verschiedenen Gründen nicht möglich sein, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können.

Wie und bis wann kann ich eine gebuchte Veranstaltung absagen?
Bitte beachten Sie, dass Sie Veranstaltungen in jedem Falle schriftlich absagen müssen. Wenn Sie bis zu vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn absagen, bekommen Sie von uns die volle Gebühr rückerstattet. Bei einer Absage bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 20 € Bearbeitungsgebühr fällig und bei einer Frist von weniger als 14 Tagen die volle Gebühr. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, dass an Ihrer Stelle eine andere Person an der Veranstaltung teilnehmen kann.

Sollten wir im Ausnahmefall von unserer Seite aus eine Veranstaltung absagen müssen, informieren wir Sie umgehend und bemühen uns um einen Ersatztermin.

Wie erfahre ich von Veränderungen?

Bei einem Ortswechsel, inhaltlichen oder zeitlichen Änderungen informieren wir Sie in der Regel schriftlich.

Wie komme ich zum BIfF?

Das BIfF finden Sie in der Mainzer Str. 23, 10247 Berlin. Es ist gut mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Naheliegende Stationen sind die U-Bahn-Station Samariterstr. (U5), die S-Bahn- Station Frankfurter Allee (Ring) oder die Tram-Haltestelle Niederbarnimstraße (Tram 21).
Bitte beachten Sie, dass rund um die Mainzer Straße Parkraumbewirtschaftung herrscht. Nördlich der Frankfurter Allee können Sie kostenfrei parken, allerdings ist das Parkplatzangebot begrenzt.

Was muss ich zu Veranstaltungen mitbringen?
In der Regel müssen Sie nichts außer sich selbst und eine große Portion Neugier mitbringen. Wenn es für das Seminar etwas Zusätzliches braucht, wie z. B. bequeme Kleidung oder Wollsocken, dann finden Sie in der Fortbildungsbroschüre und auf unserer Internetseite (direkt unter dem Veranstaltungstext) und in der Anmeldebestätigung einen Hinweis.

Gibt es Verpflegung während der Veranstaltung?

Im Rahmen unserer Veranstaltungen bieten wir Ihnen Getränke und Snacks, wie z. B. Kekse und Obst, an. Ein Mittagessen ist nicht in den Gebühren enthalten.
In der Umgebung des BIfF finden sich viele Möglichkeiten, um etwas zu Mittag zu essen.

Wann erhalte ich eine Teilnahmebestätigung?
Die Teilnahmebestätigung erhalten Sie am Ende der Veranstaltung. Auf dieser personalisierten Bestätigung sind der Veranstaltungsname und der Zeitumfang der Veranstaltung angegeben.

Wer sind die DozentInnen im BIfF?

Wir wählen als DozentInnen ExpertInnen für ein bestimmtes Thema aus. Sie verfügen über breite und fundierte Kenntnisse im Bereich der Kindertagesbetreuung und/oder angrenzender Fachgebiete, über Erfahrungen in der Erwachsenenbildung und können Ihnen vielfältige Methoden anbieten. Sie erweitern kontinuierlich ihr persönliches 'Wissen und Können' über Fortbildungen und/oder Zusatzqualifikationen.

Sind die Veranstaltungen im BIfF als Bildungsurlaub anerkannt?
Alle unsere Veranstaltungen sind beim Berliner Senat und dem Brandenburger Ministerium als Bildungsurlaubsveranstaltungen anerkannt. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gerne den Bescheid über die Anerkennung der Veranstaltung als Bildungsurlaub zu.

Ist das BIfF als Bildungsanbieter anerkannt?
Das BIfF verfügt über eine Trägerzulassung nach §176 und § 178 SGB II (AZWV - Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung). Die Anforderungen dieser Verordnung konkretisieren und ergänzen die Forderungen der ISO 9000-Familie für den Bereich der beruflichen Weiterbildung.
Eine allgemeingültige Anerkennung für Bildungsanbieter gibt es leider nicht. Deshalb Deshalb haben wir ein anerkanntes Qualitätsmanagementsystem bei uns etabliert.