Ansprechpartnerin im BIfF

Sie möchten mehr erfahren? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Christiane Ehmann
Telefon: 030 - 74 73 58 70
E-Mail: ehmann(at)biff.eu

Ansprechpersonen bei PRO Arbeit

Sie möchten an der Qualifizierung teilnehmen, sind an den Rahmenbedingungen interessiert und möchten sich bewerben?
Ihre persönliche Ansprechperson im Jobcenter steht Ihnen gerne zur Verfügung!

Teilnahmevoraussetzungen

Mit dem erfolgreichen Abschluss der tätigkeitsbegleitenden Qualifzierung werden den AbsolventInnen auf Antrag gleichwertige Fähigkeiten mit staatlich anerkannten ErzieherInnen bescheinigt. Mehr dazu finden Sie auf den Seiten des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport.

Eine Teilnahme an der zweijährigen Qualifizierung ist prinzipiell dann möglich, wenn InteressentInnen:

  • durch PRO Arbeit, dem kommunalen Jobcenter des Landkreises Oder-Spree, begleitet werden,
  • eine schriftliche Bewerbung vorlegen, die die Motivation erkennen lässt,
  • mindestens über einen mittleren Schulabschluss verfügen,
  • eine Berufsausbildung abgeschlossen haben und
  • erfolgreich an einem Auswahlverfahren teilgenommen haben.


Fragen rund um Rahmenbedingungen für die Teilnahme an einer tätigkeitsbegleitenden Qualifzierung beantworten gerne die persönlichen AnsprechpartnerInnen bei PRO Arbeit.

Allgemeine Fragen zum Auswahlverfahren beantwortet Ihnen gerne Frau Christiane Ehmann vom Berliner Institut für Frühpädagogik.

Gefördert durch PRO Arbeit - Kommunales Jobcenter Oder-Spree.