Konsultationspraxis gestalten

Am 05.11.2015 fand im Sozialpädagogischen Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg der dritte Fachtag im Rahmen des Landesprogramms ‚Konsultationskitas Fachkräftequalifizierung‘ mit rund 80 Vertreterinnen und Vertretern aus Kindertagesstätten, Fachschulen und dem Brandenburger Praxisunterstützungssystem statt.

An dem Landesprogramm, das seit 2012 in fachlicher Begleitung durch das Berliner Institut für Frühpädagogik und das Sozialpädagogische Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg zu einer Stärkung des Lernortes Praxis und zur Qualitätsentwicklung in der Qualifizierung zukünftiger Fachkräfte beitragen soll, nehmen 54 Kindertageseinrichtungen teil.

Schwerpunkte des Fachtages lagen in diesem Jahr in der Konsultationsarbeit und hier im Besonderen in der Erarbeitung 'guter' Fragen im Kontetxt der Mindeststandards. Weiterhin beschäftigen sich die Teilnehmenden mit vielfältigen Beispielen guter Konsultationsarbeit.