Kompetenzorientiertes Lernen am Lernort Praxis und am Lernort Schule

Brandenburger Kitas und Schulen im Dialog

Am 25.11.2014 eröffnete Jugendminister Günter Baaske im Sozialpädagogischen Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg den Fachtag ‚Kompetenzorientiertes Lernen am Lernort Praxis und am Lernort Schule‘.
Der Fachtag fand im Rahmen des Landesprogramms ‚Konsultationskitas Fachkräftequalifizierung‘ mit rund 130 Vertreterinnen und Vertretern aus Kindertagesstätten, Fachschulen und dem Brandenburger Praxisunterstützungssystem statt.

An dem Landesprogramm, das seit 2012 in fachlicher Begleitung durch das Berliner Institut für Frühpädagogik und das Sozialpädagogische Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg zu einer Stärkung des Lernortes Praxis und zur Qualitätsentwicklung in der Qualifizierung zukünftiger Fachkräfte beitragen soll, nehmen 54 Kindertageseinrichtungen teil.

Schwerpunkte des Fachtages lagen in einem gemeinsamen Dialog über zentrale Aufgaben bei der Qualifizierung zukünftiger Fachkräfte und in der Vorstellung von Mindeststandards für die Qualifizierung von Praktikanten und Seiteneinsteigerinnen, die von Vertreter/innen der Konsultationskitas entwickelt wurden.