Arbeit mit dem Portfolio leicht gemacht

Beschreibung

Stehen Sie auch häufiger vor der Frage, wie Sie die Arbeit mit dem Portfolio optimal in den Kita-Alltag integrieren können?

Oft hört man aus Kitas, dass die Portfolio-Arbeit eine Mehrbelastung darstelle und die Zielsetzung der Arbeit mit dem Material nicht immer schlüssig sei. Doch Sie können das Portfolio professionell so handhaben, dass es Ihre Arbeit sehr erleichtert, strukturiert und fokussiert. Ein weiterer spannender Aspekt des Portfolios ist, damit die Entwicklung des Kindes so zu dokumentieren, dass es für Ihre weiterführende Arbeit mit Eltern oder GrundschullehrerInnen hilfreich ist.

Um eine Balance zu finden zwischen dem scheinbaren Mehraufwand und dem Nutzen der Portfolio-Arbeit, betrachten wir im Seminar ganz genau, mit welchen Mitteln Sie die Lernentwicklung eines Kindes dokumentieren und für Entwicklungsgespräche nutzen können. Ziel ist es, das Portfolio für Ihre Arbeit im Kita-Alltag optimal nutzbar zu machen: durch den Einsatz möglichst einfacher und zeitsparender Vorgehensweisen.

Kurz: wenig Aufwand, viel Gewinn! Freuen Sie sich auf viele praktische Tipps und Ideen.

Seminardetails

TermineSeminarnummer
29.06.20181865
Ort: BIfF
Uhrzeit: 9-16 Uhr
DozentIn: Frau Beate Reinsch
Gebühren: 125 € (inkl. Seminarmaterial und Getränke)
TeilnehmerInnen: max. 15
Besondere Informationen:
Dieses Seminar ist in Berlin und Brandenburg als Bildungsurlaub anerkannt.