Als Kita-Leitung gelingende Quereinstiege begleiten

Beschreibung

Die aktuelle Personal(not)situation ist für viele Kitas eine große Herausforderung. Zunehmend sind hier die Kita-Leitungen gefragt, Fachkräfte zu gewinnen, auszubilden und an die eigene Einrichtung zu binden.
In diesem Zusammenhang spielt die Einstellung und Qualifizierung von Quereinsteigenden eine große Rolle. Dies gilt als eine gute Möglichkeit, das Personalproblem im eigenen Hausmittelfristig zu mildern.
Allerdings stellt das die Kita-Leitung mit ihrem Kita-Team vor die herausfordernde Aufgabe, unterstützende Rahmenbedingungen zu schaffen, eine gelingende Praxisbegleitung zu sichern und die Quereinsteigenden ins Team zu integrieren.
In diesem Seminar soll es neben dem Erfahrungsaustausch zur gelebten Praxis um folgende Fragen gehen: Welche Chancen, Hindernisse und Entwicklungsbedarfe sind mit der Begleitung von Quereinsteigenden verbunden? Was bedeutet die Arbeit mit und Begleitung von Quereinsteigenden für das Leitungshandeln? Welche Aufgaben ergeben sich daraus, welche Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten müssen geklärt werden? Welche Personalentwicklungskonzepte, wie z. B. Einarbeitung und fachliche Begleitung, welche Teamentwicklungsinstrumente lassen sich auf Quereinsteigende übertragen und etablieren? Welche strukturellen Rahmenbedingungen sind erforderlich, um eine noch bessere Verzahnung von Theorie und Praxis unterstützen?

Seminardetails

TermineSeminarnummer
15.06 - 16.06.20202083
Ort: BIfF
Uhrzeit: 9-16 Uhr
DozentIn: Frau Martina Schulz
Gebühren: 240 € (inkl. Seminarmaterial und Getränke)
TeilnehmerInnen: max. 15
Besondere Informationen:
Dieses Seminar ist in Berlin und Brandenburg als Bildungsurlaub anerkannt.