Die Kita gesund leiten! Als Kita-Leitung mit dem Team motiviert, gesund und leistungsstark bleiben

Beschreibung

Die wachsende Komplexität von Aufgaben und Qualitätsansprüchen sowie die aktuelle Personalsituation führen zu immer stärkeren gesundheitlichen Beanspruchungen bei Ihnen als Kita-Leitung? Sie kennen die Misere zu hoher Krankenstände und überlasteter Mitarbeiter*innen und vielleicht auch die Ratlosigkeit bei dem Versuch, diesem Dilemma zu entkommen?
Studien zur Gesundheit von pädagogischen Fachkräften rücken das Thema eines ganzheitlichen Gesundheitsmanagements immer mehr in den Fokus von Leitungstätigkeit.
In diesem Seminar gehen wir den folgenden Fragen nach: Was kann dazu beitragen, den hohen Anforderungen als Führungskraft gesund gerecht zu werden? Wie lässt sich ein gesundes Betriebsklima schaffen, sodass sich die Anwesenheitsquote verbessert und der Stress sinkt? Wie lassen sich Ressourcen erhalten und ausbauen, damit diese zur Gesundheitsförderung aller Beteiligten beitragen? Wie erarbeiten wir uns Strategien, um bei steigenden Anforderungen auf uns selbst zu achten, in Balance zu bleiben und eigene Ressourcen zu nutzen?
Weiterhin bietet das Seminar Ihnen als Leitung den Raum, sich mit möglichen Auswirkungen von Führungsverhalten auf Gesundheit, Leistungsfähigkeit und die Anwesenheit von Mitarbeitenden inhaltlich auseinanderzusetzen. Mit Blick auf die Stärkung eines eigenen gesundheitsgerechten Führungsverhaltens diskutieren wir Anregungen und Ideen, wie Sie in Ihrer Kita als Leitung Einfluss auf die Gesunderhaltung Ihrer Mitarbeiter*innen nehmen und in herausfordernden bzw. belastenden Situationen als Führungskraft den eigenen Stress und den Ihres Teams reduzieren können.

Seminardetails

TermineSeminarnummer
29.10 - 30.10.20202082
Ort: BIfF
Uhrzeit: 9-16 Uhr
DozentIn: Frau Martina Schulz
Gebühren: 240 € (inkl. Seminarmaterial und Getränke)
TeilnehmerInnen: max. 15
Besondere Informationen:
Dieses Seminar ist in Berlin und Brandenburg als Bildungsurlaub anerkannt.