Zufrieden und lösungsorientiert leiten! Supervision für Leitungen und stellvertretende Leitungen

Beschreibung

In Ihrer Rolle als Einrichtungsleitung und Stellvertretung haben Sie eine Fülle von Gestaltungsmöglichkeiten und speziellen Aufgaben. Gleichzeitig sind die Erwartungen und Anforderungen an Sie je nach Struktur und bestehender Kommunikationskultur unterschiedlich und die Balance zwischen Ihren Rollen als Vertrauensperson und Vorgesetzter oder Vorgesetztem stellt sich nicht immer von alleine ein. Mitunter kommt es zu Reibungspunkten, denn Menschen denken und handeln verschieden, auch wenn das Ziel ein gemeinsames ist. Vielleicht kommt es vor, dass MitarbeiterInnen Entscheidungen treffen, die vorher nicht oder anders besprochen wurden, oder dass Absprachen nicht eingehalten werden: Dann besteht Handlungsbedarf. Im Austausch mit einer erfahrenen Supervisorin und gleichgesinnten KollegInnen können Ihre Fragen und Anliegen besprochen und bearbeitet werden.
Diese Supervisionsgruppe hat das Ziel, Ihnen als Leitung einen regelmäßigen Austausch und gegenseitige Beratung in einem geschützten Rahmen zu ermöglichen, Fallbesprechungen zu führen und das eigene Handlungsrepertoire zu erweitern, um die eigene Rolle als Leitung klarer, selbstbewusster und zufriedener auszufüllen.

1. Termin: 03.04.2019
2. Termin: 08.05.2019
3. Termin: 13.06.2019
4. Termin: 04.09.2019
5. Termin: 06.11.2019
6. Termin: 04.12.2019

Seminardetails

TermineSeminarnummer
03.04.20191976
Ort: BIfF
Uhrzeit: 15-18 Uhr
DozentIn: Frau Thea Schlichting
Gebühren: 360 € (inkl. Seminarmaterial und Getränke)
TeilnehmerInnen: max. 15
Besondere Informationen:
Die Supervision findet an sechs Terminen statt. Die genauen Termine finden Sie in der Seminarbeschreibung links.
Dieses Seminar ist in Berlin und Brandenburg als Bildungsurlaub anerkannt.