Hilfreiche Gesprächstechniken für schwierige Gespräche mit Eltern

Beschreibung

Die Zusammenarbeit mit den Eltern gestaltet sich nicht immer einfach. Sie ist jedoch eine wesentliche Voraussetzung für die pädagogische Arbeit mit den Kindern. Besonders in schwierigen Situationen, bei Konflikten oder bei der Ansprache von unangenehmen Themen sind Sie in Ihrer Rolle als pädagogische Fachkräfte und ErziehungspartnerInnen gefordert.

Im Seminar wollen wir uns damit auseinandersetzen, wie schwierige Gespräche mit Eltern gelingen können. Nach einer theoretischen Einführung werden Sie unterschiedliche Gesprächstechniken (Ich-Botschaften, Fragetechniken, Aktives Zuhören) kennenlernen. Sie erhalten die Möglichkeit, anhand verschiedener Übungen die Techniken anzuwenden und auf die praktische Arbeit zu übertragen. In einem geschützten Rahmen wollen wir das eigene Kommunikationsverhalten reflektieren und praxisorientiert Anregungen zur Verbesserung der eigenen Gesprächsführungskompetenz erarbeiten.

Sie sind herzlich eingeladen, Situationen und Fallbeispiele aus Ihrem Alltag mitzubringen.

Seminardetails

TermineSeminarnummer
12.09.20171788
Ort: BIfF
Uhrzeit: 9-16 Uhr
DozentIn: Frau Cordula Sanner
Gebühren: 125 € (inkl. Seminarmaterial und Getränke)
TeilnehmerInnen: max. 15
Besondere Informationen:
Dieses Seminar ist in Berlin und Brandenburg als Bildungsurlaub anerkannt.