Wahrnehmungsstörungen bei Kindern

Beschreibung

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit der Entwicklung der Wahrnehmung und der Entstehung von Wahrnehmungsstörungen bei Kindern.

Wie Sie wissen, ist die Entwicklung der Sinne eine grundlegende Voraussetzung für all unsere motorischen, geistigen und seelischen Entwicklungsprozesse. Doch im Kita-Alltag und in den Schulen beobachten wir Störungen unterschiedlichster Art in den Wahrnehmungsleistungen, mangelnde Konzentrationsfähigkeit, Schwierigkeiten in der Fein- und Grobmotorik, aggressives oder überängstliches Verhalten oder Lese-Rechtschreibschwäche – um nur einige Auffälligkeiten im kindlichen Verhalten zu nennen. Die Ursache dafür können Wahrnehmungsstörungen sein.

In diesem Seminar lernen Sie, Beobachtungsbögen für die einzelnen Wahrnehmungsbereiche zu nutzen, um die Kinder leichter einzuschätzen und ihre Probleme besser verstehen zu können. Auch entwickeln wir Handlungsstrategien und Materialien für den Kita-Alltag.

Seminardetails

TermineSeminarnummer
22.03 - 23.03.20181825
15.11 - 16.11.20181826
Ort: BIfF
Uhrzeit: 9-16 Uhr
DozentIn: Frau Michaela Reichenkron
Gebühren: 240 € (inkl. Seminarmaterial und Getränke)
TeilnehmerInnen: max. 15
Besondere Informationen:
Dieses Seminar ist in Berlin und Brandenburg als Bildungsurlaub anerkannt.