Rituale machen Kinder stark

Beschreibung

Rituale prägen unser Leben – und vor allem das Leben der Kinder, für die Rituale eine besonders wichtige Rolle spielen. Sie geben Orientierung, Halt, Geborgenheit, sollen Spaß machen und Freude geben. Sie sollen Kinder in der Entwicklung ihrer Sozialkompetenz unterstützen, dazu beitragen, ihnen neue Werte zu vermitteln, und ihnen auch helfen, Dingen, die sie jeden Tag tun, mit Wertschätzung zu begegnen. Sie dazu anleiten, aktiv zu sein, ihre Sinne zu gebrauchen, ihre Fantasie anzusprechen, sie anregen, logisch zu denken, bewusst durch den Tag zu gehen, und so viel mehr.

Als Rituale bezeichnen wir bewusst wiederkehrende Abläufe und Vorgehensweisen. Mit ihrer Hilfe lassen sich das Leben und besonders der Alltag mit Kindern bewusster gestalten.

In diesem Seminar haben Sie die Gelegenheit, alte Rituale zu überprüfen und neue zu gestalten. Wenn wir bewusst auf unseren Alltag in der Kita schauen, dann werden wir feststellen, dass wir bereits an vielen Stellen Rituale für die Gestaltung des Tagesablaufs eingebracht haben. Das kann im Morgenkreis sein, in Essenssituationen, bei Geburtstagsfeiern, bei der Aufnahme und Verabschiedung der Kinder oder auch in Projekten.

Seminardetails

TermineSeminarnummer
16.04 - 17.04.20181808
Ort: BIfF
Uhrzeit: 9-16 Uhr
DozentIn: Frau Thea Schlichting
Gebühren: 240 € (inkl. Seminarmaterial und Getränke)
TeilnehmerInnen: max. 15
Besondere Informationen:
Dieses Seminar ist in Berlin und Brandenburg als Bildungsurlaub anerkannt.