Die Kita als Lernwerkstatt

Beschreibung

Kindliche Selbstbildungsprozesse zu begleiten und zu unterstützen, ist eine wichtige Aufgabe von Pädagog*innen in der Kita. Wenn Kinder entdeckend lernen, selbständig forschen und ihre Perspektive auf die Welt zum Ausgangspunkt von Entdeckungsreisen nehmen, dann ist die gesamte Kindertagesstätte eine Lernwerkstatt - durchdrungen vom Forscher*innengeist der Kinder und der Pädagog*innen.
Der Reformpädagoge Célestin Freinet zeigte, wie Lernwerkstätten funktionieren können. Die Grundlage dafür ist die Gestaltung einer dialogischen und offenen Beziehung, in der Pädagog*innen zusammen mit Kindern auf Entdeckungsreise gehen. Wir werden uns in diesem Seminar von der Freinet-Pädagogik inspirieren lassen, die sich durch eine hohe Alltagstauglichkeit auszeichnet und gut mit unterschiedlichen pädagogischen Ansätzen vereinbar ist, um eigene Wege in der Umsetzung von Lernwerkstätten zu entdecken.

Seminardetails

TermineSeminarnummer
28.09 - 29.09.20202033
Ort: BIfF
Uhrzeit: 9-16 Uhr
DozentIn: Frau Helia Schneider
Gebühren: 240 € (inkl. Seminarmaterial und Getränke)
TeilnehmerInnen: max. 15
Besondere Informationen:
Dieses Seminar ist in Berlin und Brandenburg als Bildungsurlaub anerkannt.