Auf die Bühne - und wir reden los! Sprachförderung durch Theaterspiel

Beschreibung

Spielend Sprache lernen - das lässt sich kinderleicht mit Methoden aus der Theaterpädagogik im Kita-Alltag unterstützen.
Beim Theaterspielen steht für die Kinder die Freude am Spielen, die Begeisterung für die Figuren und der Spaß am Tun im Vordergrund. Solch eine ungezwungene Atmosphäre eignet sich hervorragend, um Deutsch zu lernen, den Wortschatz zu vergrößern, Sprachhemmungen zu überwinden und Spaß an Sprache und ihrer Gestaltung zu erleben.
In diesem Seminar lernen Sie vielfältige theaterpädagogische Übungen und Spiele kennen. Rollenspiel, Improvisation, Spiele im Anschluss an eine Bilderbuchgeschichte, Erzähltheater- all das sind auch Sprachanlässe, die je nach Alter und Fähigkeit der von Ihnen betreuten Kinder für die sprachliche Entwicklung genutzt werden können. (Etwa dann, wenn die gleiche Szene mit unterschiedlichen Emotionen wiederholt wird und eine tragische Geschichte plötzlich komisch wird, oder umgekehrt.)
Spielend und lachend sprachliche Kompetenzen fördern – auf die Bühne und wir reden los!

Seminardetails

TermineSeminarnummer
03.05 - 04.05.20181835
Ort: BIfF
Uhrzeit: 9-16 Uhr
DozentIn: Frau Sophie Hüsler
Gebühren: 240 € (inkl. Seminarmaterial und Getränke)
TeilnehmerInnen: max. 15
Besondere Informationen:
Dieses Seminar ist in Berlin und Brandenburg als Bildungsurlaub anerkannt.