KlangFarben und FarbTöne - Musik, Bewegung und Malen

Beschreibung

In diesem Seminar werden verschiedene Bildungsbereiche in Beziehung zueinander gebracht: Musik, Bewegung und bildnerisches Gestalten.
Male, was Du hörst: Wir experimentieren mit unterschiedlichen Ansätzen des Musikmalens. Musikstücke verschiedener Stile und Epochen werden in Bilder umgesetzt. Wir erleben den bewegungsanimierenden, emotionalen und sozialen Gehalt von Farben, Formen, Rhythmen und Klängen. Aus geometrischen Grundformen (z. B. Kreis, Dreieck, Rechteck), Zahlen und Buchstaben entwickeln wir über Gestik, Bewegung und Tanz Grundelemente grafischer Notation als Hinführung zur traditionellen Notation von Musik.
Zeige und spiele, was Du siehst: Wir improvisieren mit Perkussionsinstrumenten und in der Bewegung zu bildnerischen Vorlagen (z. B. von Miro, Kandinsky, Klee) und lernen Lieder kennen, die zu einzelnen Themenbereichen passen (z. B. Farben, Formen, Bilder).
In diesen Gestaltungsprozessen werden die Wechselwirkungen von Musik, Bewegung und bildnerischer Gestaltung erlebt und Wahrnehmung, Ausdruck und Kommunikation angeregt.
Musikalische Vorerfahrungen sind nicht notwendig. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit.

Seminardetails

TermineSeminarnummer
31.08 - 01.09.20202049
Ort: BIfF
Uhrzeit: 9-16 Uhr
DozentIn: Frau Sabine Barth
Gebühren: 240 € (inkl. Seminarmaterial und Getränke)
TeilnehmerInnen: max. 12
Besondere Informationen:
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und warme Socken/leichte Schuhe mit.
Dieses Seminar ist in Berlin und Brandenburg als Bildungsurlaub anerkannt.