Einstein! Zweistein! Dreistein! Mathematik mit Kindern erleben

Beschreibung

Mathematik – nur Formeln und unverständliche Zahlenreihen? Auf neue Art den Zugang zu Mathe erschließen!

Schon in Alltag und Spiel sind kleine Kinder mathematisch tätig: Beim Erforschen ihrer Umwelt sortieren, ordnen, wiegen, messen, schätzen sie, entdecken Muster, Formen und Räume. Im konkreten Handeln entwickeln sie die Grundlagen für das spätere Verständnis von Zahlen und Rechenoperationen. Im Seminar suchen wir gemeinsam nach spielerisch-mathematischen Bildungsanlässen im Kita-Alltag und erfahren Grundlegendes zum Verständnis der kindlichen Denkweise. Wir erproben gemeinsam aktuelle Konzepte, wie das Projekt „Mathekings“ von Nancy Hoenisch und das intuitive mathematische Gestalten von Kerensa Lee.

Wir wollen Mathematik nicht „klein-kariert“, nicht nur zahlenorientiert, sondern ganzheitlich verstehen: mit Händen, Augen, Ohren, Nase und Füßen.

Ziel des Seminars ist vor allem, viele nützliche und nachhaltige Ideen zur Umsetzung in der Praxis zu sammeln – um mathematische Grundpfeiler für eine Brücke zu bauen, die die Kinder auch in der Schulzeit trägt.

Seminardetails

TermineSeminarnummer
19.09.20181853
Ort: BIfF
Uhrzeit: 9-16 Uhr
DozentIn: Frau Natascha Welz
Gebühren: 125 € (inkl. Seminarmaterial und Getränke)
TeilnehmerInnen: max. 15
Besondere Informationen:
Dieses Seminar ist in Berlin und Brandenburg als Bildungsurlaub anerkannt.